Freizeitoasen - Erzählen Sie von Ihrem Lieblingsort!

Haben Sie auch das Bedürfnis, Ihre freie Zeit mit Anderen zu verbringen? Gibt es Orte, an denen Sie Ruhe Entspannung oder auch Freude und Spaß erleben?

Wir wollen mit Interessierten im Raum Darmstadt diese Wohlfühlorte / Freizeitoasen besuchen oder neu entdecken.

Nächste Termine:

Montag, 14.08.2017 um 16:30 -> Planungstreffen bei den ZwischenRäumen im Grünen-Teppich-Raum

Flyer Planungstreffen  Anmeldung Planungstreffen

Freizeitoasen

Anmeldung

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.
In unseren Planungstreffen werden wir gemeinsam Ideen sammeln und darüber entscheiden, welche Freizeitoase wir in den nächsten 2-3 Monaten erkunden wollen. Dabei achten wir gemeinsam darauf, dass die Angebote auch für das kleine Portemonnaie geeignet sind. Ebenso versuchen wir die jeweiligen Orte bzw. Angebote auf Barrierefreiheit zu prüfen und dann dementsprechend auszuwählen.
Auf vielfältige Tipps Eurerseits freuen wir uns.
Das Planungstreffen findet in der Regel im 'Grünen Teppich-Raum' bei ZwischenRäume DA | Adelungstr. 53 | im Erdgeschoss statt.

Sowohl für das Planungstreffen als auch den Tag der Freizeitoase fällt ein Teilnahmebeitrag von 5 Euro an.

Wichtig: Je nach dem welche Aktivität / Aktion als Freizeitoase entschieden wurde, können weitere geringfügige Kosten dazu kommen.
Eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an unseren Freizeitoasen ist Voraussetzung.

Wir freuen uns auf Interessierte, Neugierige und Ideen spendende Mitmacher_innen

Annemarie Schwarck & Co.

Achtung: Für Personen, die eine ambulante Wohn-Unterstützung erhalten, besteht die Möglichkeit, die Teilnahmekosten über die Fachleistungsstunde (FLS) abzurechnen.

Achtung: ZwischenRäume DA ist seit letztem Jahr 2016 als niederschwelliger Dienst anerkannt. Deshalb besteht für Personen, die einen Pflegegrad (früher: Pflegestufe) vorweisen können, die Möglichkeit, sich über die Pflegekasse einen Zuschuss von monatlich 125,- € erstatten zu lassen (Betreuungsleistungen nach §45a SGB XI Angebote zur Unterstützung im Alltag). Das heißt: mit Hilfe dieses Geldbetrages können Personen mit einem Pflegegrad dieses Geld zur Teilhabe an den Freizeit- und Bildungsangebote verwenden.

Sprechen Sie mit uns bzw. mit Ihrer Pflegekasse.

Neugierig geworden?

Dann lasst euch für den nächsten Kurs vormerken.

Ja, ich will mitmachen!

Weitere Fragen?

Sprechen Sie uns an!

Fragen